Willkommen bei der Baugenossenschaft wohnen&mehr. Die Genossenschaft ist Arealentwicklerin und Bauträgerin für das Westfeld (ehemals Felix Platter-Areal) in Basel.

Baustelleninformation

> Haben Sie Fragen zur Arealvorbereitung und zum Rückbau?

Bauleitung CSD Ingenieure AG
Herr J. Funck
E-Mail: j.funck@csd.ch 
Telefon: 061 813 53 53

> Haben Sie Fragen zur Baustelle Westfeld?

Baugenossenschaft wohnen&mehr
Sheila Currás / Susanne Kozlowski
E-Mail: hotline@wohnen-mehr.ch
Telefon: 061 261 07 70

Terminplan

Modulbau zu verkaufen

Aktuell

25.06.2019

Bankfinanzierung gesichert – BKB ist Finanzierungspartnerin

Ein weiterer Meilenstein ist erreicht: Die Bankfinanzierung ist gesichert. Die Basler Kantonalbank wird Finanzierungspartnerin von wohnen&mehr für das Projekt Westfeld. In Zusammenarbeit mit einem unabhängigen, externen Experten waren 15 Banken zur Offertstellung eingeladen worden. > mehr...

28.03.2019

Newsletter No.8

Der neue Newsletter ist da. > Download

13.02.2019

Infoanlass für das Quartier

Wo steht das Westfeld-Projekt und wie geht es weiter? Sie sind herzlich eingeladen zum Infoanlass am 1. April, 18.30 Uhr, im Saal des neuen Spitals Universitäre Altersmedizin Felix Platter.

Kontakt

Baugenossenschaft wohnen&mehr
Im Westfeld 2
4055 Basel

T 061 261 07 70

Pro Senectute vermietet Geschäftshaus beim Wettsteinplatz

Pro Senecute beider Basel ist Mitglied bei wohnen&mehr und beabsichtigt mit ihrem Geschäftssitz, Schulungsräumen sowie einem Hilfsmittelshop auf das Westfeld umzuziehen. Pro Senectute vermietet deshalb ab 2022 ein attraktives, helles Büro- und Schulungszentrum an der Rheinfelderstrasse 29 in Basel. Bei Interesse können Sie sich direkt an Pro Senectute wenden.

> Download Vermietungsdossier

Wohnen im Westfeld

Die Baugenossenschaft wohnen&mehr erstellt auf dem Westfeld über 500 attraktive Wohnungen. Aktuell wird noch keine Warteliste für InteressentInnen geführt. In der Rubrik Wohnen finden Sie weitere Informationen zum Thema.

Lassen Sie sich mit unserem Newsletter (in rechter Box eintragen) stets über die neusten Entwicklungen informieren.